Baum

Heute beim vorbei gehen - beim etwas Zeit verweilen für mich - an diesem Baum, habe ich mich gefragt. 

Wie lange wird dieser Baum wohl schon hier stehen?

Wie alt wird er sein?

Wie weit werden seine Wurzeln wohl gehen?

Wie hoch wird er sein?

Die Natur, der Baum gab mir die Antwort.

Wie wichtig sind diese Fragen, meine Wichtigkeit liegt eher darin.

Wie tief erlaube ich mir, an meinen Wurzeln nach zu gehen, hinzusehen um weiter zu kommen.

In etwas kälteren und nassen Tagen die wichtige Lebensenergie wie Dünger aufzunehmen um Grösser zu werden in meinem eigenem Herzen.

Reich an Energie zu werden für die innere Grösse, Standhaftigkeit und Schönheit. 

Ich mit meinen tiefen, saftigen und kräftigen Wurzeln verbinde die Erde mit dem wunderbaren, unendlich weitem und offenem Himmel. In sonnigen, dunklen, stürmischen, harmonischen, angespannten, entspannten, trockenen und trüben Tagen, in meiner zur Zeit aktuellen Grösse.

Der Baum

Klosters Monbiel, 20. Sept. 2017

© 2016 by Andrea Arnold